Operative Arbeit und Referenzen

Monitoring des Objekts

Dienstleistungen zur
Fernüberwachung des Objekts

Abteilung für
Information und Analyse
 


kommunikation

Unser Bewachungsunternehmen hat die neuesten Kommunikationsmittel der Hersteller wie MOTOROLA und KENWOOD, die jederzeit erlauben, sich aus jedem Bezirk der Stadt mit dem Pult der operativen Aufsichtsperson oder einem anderen Posten in Verbindung zu setzen und die entstehenden Fragen in kürzester Frist zu lösen. Die professionelle tragbare Funkanlage des Unternehmens Motorola GP300 ist heute eine am meisten gefragte Funkanlage des Unernehmens Motorola. Hohe Zuverlässigkeit und maximale Einfachheit bei der Steuerung haben diesem Modell das Vertrauen der Fachleute in der ganzen Welt gewährt. Deshalb kann sich jeder Wachposten unabhängig von seiner Lage in der Stadt mit der Zentrale des Bewachungsunternehmens ASB in Verbindung setzen.


Grundlegende Besonderheiten:

  • Übereinstimmung mit dem Militärstandard MIL-810-C, D, E in Bezug auf die Schlagfestigkeit, Vibrationsfestigkeit, Feuchtigkeits- und Staubschutz.
  • Komplette Programmierbarkeit. Alle Parameter, die die Arbeit der Funkanlage bestimmen, können mit Hilfe des Computers programmiert werden.
  • Die Ton- und Digitalsubträger (PL™ / DPL™) erlauben, in einem Frequenzkanal mehrere Benutzergruppen auszusondern, wodurch ihre Ermüdbarkeit und der Einfluss der Störungen reduziert werden.
  • Das Tonsignal, das auf den niedrigen Ladezustand der Batterie hinweist, ermöglicht die richtige Benutzung der Batterien, was ihre Betriebsdauer verlängert.
  • Für jeden Kanal wird die Ausgangsleistung programmiert. Die Reduzierung der Ausgangsleistung bei dem sicheren Empfang reduziert den Energieverbrauch der Batterien und verlängert die Betriebsdauer der Funkanlage ohne zusätzliche Aufladung.
  • Die Beschränkung der Übertragungsdauer reduziert die Häufigkeit der Herunterladung des Kanals, diszipliniert die Benutzer.
  • Eine Auswahl aus den Modellen mit einer Ganghöhe des Frequenzgitters von 12.5 kHz und 20/25 kHz gewährt einen schnellen und einfachen Anschluss an die entstehenden Kommunikationssysteme.
  • Der Scanmodus gewährt die Möglichkeit zur Verfolgung der Aktivität an mehreren Kanälen, wobei der Auslass von wichtigen Ereignissen vermieden wird.
  • Das vorrangige Scannen der Kanäle ermöglicht, den von Ihnen gewählten Kanal öfter abzufragen, was die Wahrscheinlichkeit den Verlustes der wichtigen Information minimiert.
  • Die integrierte Funktion VOX schaltet die Funkanlage im Sprachbefehlmodus ein, was die Arbeit der Benutzer in den Bedingungen erleichtert, wenn freie Hände benötigt werden.
  • Das Übertragungsverbot im besetzten Kanal erhöht die Effektivität der Funkkommunikation.
  • Der Bildschirm und der Nummerwähler (für die Modelle Select-5) erlauben, Ihre Funkanlage in die zu generierenden oder bereits existierenden Kommunikationssysteme Select-5 zu integrieren.
  • Möglichkeit der Arbeit im Kommunikationssystem SmarTrunk II™. Wird durch die Installation des Moduls SmarTrunk II™ gewährt. Die DTMF-Tastatur erlaubt, die Funkanlage in den Systemen, die eine Verbindung zum Telefonnetz haben, sowie in den Systemen SmarTrunk II™ zu verwenden.
tel.
449-4202
449-4203
tel./ fax
333-0304
 
 
 
©. Private security enterprise «ASB ». Saint-Petersburg .